Konfetti für den Körper

Die Ernährung des Menschen ist in vielerlei Hinsicht eines der beherrschenden Themen unserer Zeit. Im Rahmen eines studentischen Designwettbewerbs – in Kooperation mit der Firma Lactoprot – sollte eine Proteinmarke konzipiert und gestaltet werden. Es gab nahezu keinerlei Vorgaben, sodass eine völlig freie Gestaltung möglich war.

Nach einer umfangreichen Recherche des bestehenden Proteinmarkts entstand yay: Die marke für junge Mütter und ihre Familien. Das bislang noch relativ verpönte Protein („Das ist das was für Pumper“) wird der neuen Zielgruppe durch alltägliche Produkte nahe gebracht: Eis am Stiel, Limonade und Proteinkonfetti (streuselartiges Proteinpulver). Die Gestaltung bildet eine Einheit zum Namen und visualisiert das Lebensgefühl der Zielgruppe.

Dieses Projekt belegte den 1. Platz im studentischen Designwettbewerb „Branding & Packaging für ein Nahrungsergänzungsmittel“.

Dozent
Iven Sohmann

Jahr
2017

Kategorie
Branding & Packaging

YAY PROTEIN